Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Steven gewinnt Tennis-Verbandsmeisterschaften des TV Mittelrhein

veröffentlicht am 20.06.2017

http://topsport-park.de/ballsport

Steven spielt seit geraumer Zeit für den Marienberger TC: hier der Originalbericht:

http://www.msc-koeln.de/drei-mscer-neue-tvm-verbandsmeister/

Mit unserem Herrenspieler Steven Moneke, Guido Steil und Rainer Borucki haben am Wochenende gleich drei MSCer die TVM-Verbandsmeisterschaften beim RTHC Bayer Leverkusen gewonnen. Mit Dörte Henrici stand eine weitere MSCerin im Finale, die ihr Spiel nur knapp im Champions-Tie-Break verlor. Unser MSC-Eigengewächs und Vorjahressieger Chrisitan Hansen spielt sich bis ins Halbfinale.

Steven Moneke gelang die perfekte Woche in Leverkusen. Ohne nur einen Satz abzugeben gewann unser Herrenspieler die Mittelrheinmeisterschaft der Herren. An Nummer vier gesetzt schlug er im Halbfinale Nikolas Walterscheid-Tukic (Nummer zwei der Setzliste) deutlich mit 6:3, 6:0. Und auch im Finale überragte Steven Moneke mit einem 6:2, 6:0-Sieg die Nummer eins der Setzliste, Jean-Marc Werner. Dieser hatte derweil im Halbfinale unseren zweiten Herrenspieler Christian Hansen 7:5, 6:0 besiegt. Unser Ur-MSCer feiert nach seinem Erfolg im Vorjahr somit den geteilten dritten Platz. Der Pokal aber bleibt im MSC.

Steven gewinnt Tennis-Verbandsmeisterschaften des TV Mittelrhein