Rehasport

(Verordnung 56 Abrechnung mit Krankenkasse)

Ob bei Rückenproblemen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Gezielte Bewegung kann helfen, gesund zu werden und besser mit chronischen Beschwerden umzugehen. Generell spielt Sport bei der medizinischen Rehabilitation eine entscheidende Rolle. Die Vorteile von Reha Sport liegen klar auf der Hand: Die Übungen sind speziell auf das Krankheitsbild und die individuelle Leistungsfähigkeit zugeschnitten. Darüber hinaus wird mit Gleichgesinnten trainiert.

Ihre Vorteile

Der Rehabilitations­sport stellt eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation dar. Alltagsbeschwerden werden vermindert und krankheits­bedingten Folgeschäden kann entgegengewirkt werden. Das Risiko an Folge Erkrankungen zu erleiden sinkt.

  • Schmerzen lindern
  • Ausdauer und Muskelkraft stärken
  • Mobilität im Alter erhalten
  • Koordination und Flexibilität verbessern
  • Körpergewicht reduzieren
  • Selbstbewusstsein aufbauen und Hilfe zur Selbsthilfe bieten

Rehabilitationssport ist eine aktive Maßnahme, die in Kursform stattfindet und dient der kontinuierlichen Fortsetzung des Wiederherstellungsprozesses nach Krankengymnastik oder Reha-Aufenthalten. In der Regel umfasst die Reha-Sport-Maßnahme 50 Einheiten in einem Zeitraum von 18 Monaten.

5 Schritte zur Teilnahme am Rehasport

  • Wenn körperliche Beschwerden vorhanden sind, kann Ihnen
    Ihr Arzt eine Verordnung über Rehasport ausstellen.
  • Wenn Ihr Arzt den Rehasport befürwortet, stellt er Ihnen die Verordnung 56 dafür aus.Sein Heilmittelbudget wird dadurch nicht belastet.
  • Diese Verordnung 56 muss vor der Teilnahme am Rehasport
    von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden.
  • Wenn die Verordnung durch Ihre Krankenkasse vorliegt, vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin bei uns vor Ort im Move Finest-Fitness.
  • Mitmachen kann jeder, egal ob gesetzlich oder privat versichert.

Jetzt einen Beratungstermin vereinbaren

Ich möchte mehr Informationen über Reha Sport (Verordnung 56 Abrechnung mit Krankenkasse) und einen unverbindlich Termin vereinbaren.